Über uns

Trikotrahmen für echte Fans
 
 

Fußballfans mit Leib und Seele – das sind wir. Woche für Woche gehen wir mit unserem Verein durch dick und dünn, lachen, leiden und jubeln mit ihm. Dieses Ritual ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens, den wir niemals missen möchten.

Und ob nun Eintracht Frankfurt oder Karlsruher SC – als Fußballfans verschiedener Lager hatten wir vor einigen Jahren trotzdem das gleiche Problem: Wir besaßen Trikots unserer Vereine, mit denen wir ganz besondere Momente verbanden. Leider lagen diese Trikots die meiste Zeit im Schrank und gerieten in Vergessenheit. Viel zu schade, dachten wir uns. Also wollten wir diese heiligen Kleidungsstücke einrahmen, um ihnen den verdienten Ehrenplatz zu geben und um uns jeden Tag an die besonderen Momente zu erinnern. Und nebenbei wird jedem Besucher unmissverständlich klar gemacht, welcher Verein in diesem Raum regiert. Perfekt!
Ja, so stellten wir uns das vor! Voller Tatendrang gingen wir ans Werk.

Doch erste Einrahm-Versuche mit einem normalen Bilderrahmen verliefen enttäuschend. Das Trikot war einfach zu dick für einen normalen Poster-Bilderrahmen – es wurde an die Frontscheibe gequetscht, wie einst Uli Borowka seine Gegner an die Bande. Nicht schön. Zudem war das Trikot nur sehr umständlich zu platzieren und verrutschte leicht. Und als wir nach einer schweren Geburt dann irgendwann das Trikot im Rahmen verwurstelt hatten, sah das plattgedrückte Trikot eher peinlich als ehrwürdig aus.

Gibt´s doch nicht! Das muss doch möglich sein! Angespornt durch dieses Desaster machten wir uns ans Werk, um den perfekten Rahmen für unsere geliebten Trikots zu entwickeln. Besonders wichtig war uns dabei: Das Einrahmen der Trikots muss einfach und schnell gehen und vor allem muss das Trikot zu einem echten Hingucker werden! Und dafür muss einfach die Qualität stimmen: Ein wertvolles Trikot wirkt in einem edlen Rahmen noch wertvoller, in einem billigen Rahmen dagegen billig.

Was als kleine Bastelei begann, wurde also zu unserer ganz persönlichen Mission. Denn plötzlich sahen wir überall schlecht eingerahmte Trikots: Bei Freunden, in Kneipen und sogar Business-Logen. Im Freundeskreis hatte es sogar jemand gewagt, ein Trikot mitsamt Kleiderbügel an die Wand zu kleben ... unmöglich! Uns wurde klar, dass wir mit diesem Problem nicht alleine waren. Wir hatten viel zu tun.

Mit viel Enthusiasmus und Kreativität entwickelten wir also die aus unserer Sicht beste Lösung, um wahre Leidenschaft perfekt zu präsentieren. Und unser Einsatz wurde belohnt: Nicht nur bei uns veredelt der speziell für Trikots entwickelte Bilderrahmen das Wohnzimmer. Auch zahlreiche Fans, die wie wir einen Ehrenplatz für ihre Trikots gesucht haben, konnten wir schon mit dem Trikotrahmen glücklich machen. Und die Mission geht weiter.

 

Björn Butz und Felix Theimann

 

Pressestimmen

In unserem Pressearchiv befinden sich Zeitungsberichte und unsere veröffentlichten Pressemitteilungen. Für weiter führende Anfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung unter presse@trikotrahmen.de.

 
 

Januar 2014

"Detailverliebte Identifikation mit "unseren" Teams"

Bericht bei Net Aachen

 

Mai 2013

"Bundesligatrikots eindrucksvoll in Szene setzen"

Erfahrungsbericht auf ostwestf4le.de

 

Juli 2012

Erfahrungsbericht auf captain-trikot.de

 Download |PDF 359 kB]

 

Februar 2012

 

August 2011

Kurzer Bericht im Prinz-Magazin

 Download |PDF 219 kB]